Bytecoin - Die Kryptowährung der Zukunft? Sollte man in Bytecoin investieren?


31.01.2018 15:45 YellowPhoenix18 Kryptowährungen

Heute möchte ich gerne über Bytecoin schreiben. Bytecoin ist eine relativ unbekannte, aber immer bekannter werdende Kryptowährung.

In diesem Beitrag möchte ich nun vorallem auf meine eigenen Erafhrungen, die ich seit Mitte November mit dieser Kryptowährung gemacht habe eingehen.

Image Blog-Thread

Grundsätzlich stellt sich ja erstmal die Frage, wieso ausgerechnet Bytecoin?
Bytecoin war für mich zum Zeitpunkt die für mich wohl beste Kryptowährung, da sie in meinen AUgen sehr profitabel aussah. Erstmal war es möglich schnell mit wenig Einsatz(Home-PC) viele dieser Bytecoins zu minen. Desweiteren war der Preis zudem auch noch recht niedrig, sodass die Option des schnellen Investierens bestand.

Mittlerweile sind gut 2 Monate seit dieser Einschätzung vergangen und ich denke, man kann sagen, dass ich mich nicht getäuscht habe. Der Kurs des Bytecoins steigt aktuell stetig, zu meinen Anfängen noch bei 0,0021$ ist er mittlerweile bei 0,0060$ geklettert. Klar, aktuell ist ein Bytecoin noch nicht einmal 1 Cent wert, aber wenn man 100 davon pro Tag minen konnte, bzw. jetzt 20, geht das realtiv klar. Desweiteren muss man die Preissteigerung sehen, zeitweilig sogar 0,0191$ pro Bytecoin zeigt, dass die Community immer größer wird und viele dieses Vertrauen in diese Währung haben. Doch wieso?

Bytecoin selbst scheint für viele jetzt einfach erstmal eine Kryptowährung unter vielen zu sein, doch muss man bei einer solchen Kryptowährung immer die Community,die Entwickler, sowie die Features sehen.
Hier besticht Bytecoin! Die Entwickler der Kryptowährung sind stets aktiv und haben auch einen Plan, was sie machen, hier sei die aktuell Roadmap an zu merken.
Bezüglich der Community kann man aus dem deutschsprachigen Raum auch nur Gutes sagen. Die Community ist, wie in den meisten Regionen, in einer Telegram-Gruppe gebündelt und sehr aktiv.
Zu guter letzt noch die Features:
Hier sei zu sagen, dass Bytecoin ein untracable Token besitzt, welcher das Hauptfeature darstellt, denn dank diesem nicht verfolgbaren Token ist es unmöglich die Wallet-Adressen einer Transaktion zu erhalten. Dies macht eine Rückverfolgung des Absenders und Empfängers unmöglich. Zusätzlich bietet Bytecoin selbst eine Webwallet, welche es auch zusätzlich als Android-App gibt. Ebenfalls interessant ist die normale Wallet, die auf dem Desktop installiert wird.

Auch noch wichtig für eine Kryptowährung sind die Pläne, wie oben bereits zu sehen verfolgt Bytecoin eine Roadmap für 2018, die, wenn sie gehalten wird, sehr vielversprechend ist.

Zusätzlich auch sehr interessant sind die immer aktuellen News von Bytecoin über Twitter via @Bytecoin_BCN, welche auch immer die Community über neue Partner auf dem laufenden hält. So sind innerhalb der letzten zwei Monate Partner, wie eine Autowaschanlage und einen Prepaid-Karten-Shop hinzugekommen.

Aufgrund der vielen Faktoren, die bei Bytecoin doch sehr positiv bestückt sind kann man wohl durchaus davon ausgehen, dass der Bytecoin noch im Jahr 2018 gut an Preis zulegen wird.

Sollte euer Interesse nun geweckt sein, könnt ihr euch selbst noch hier weiter über den Bytecoin informieren. Als Mining-Software empfiehlt sich der Miner von Minergate für Einsteiger.
906

5 Comments

Cynexx
31.01.2018 22:45

hi
Cynexx
31.01.2018 22:46

ich
Cynexx
31.01.2018 22:46

war
Cynexx
31.01.2018 22:46

da
Cynexx
31.01.2018 22:46

:)